blog.danto.de

blog.danto.de

Der Themen-Blog der Danto GmbH

Danto GmbH plant Europaweiten Paketversand mit Rohrpost

Danto News 11 Nov 2014

Gas pipeline under construction

Großkarolinenfeld 11.12.13: Die Danto GmbH plant die Durchführung des Paketversandes über eine Rohrpost, mithilfe von Vakuum. Investorengespräche laufen auf Hochtouren.

In Großkarolinenfeld, in der Nähe von Rosenheim, schmiedet der Onlineshop Danto.de erstaunliche Pläne. Seit über 11 Jahren versendet Danto täglich unzählige Pakete, irgendwann war man sich der dabei auftretende Aufwände und Probleme überdrüssig. Angestachelt durch die bereits seit längerem bekannten Pläne von Amazon, UPS und auch DHL, Pakete mit Drohnen auszuliefern, steckte man die Köpfe zusammen. Wie sieht die Zukunft des Onlinehandels aus? Wird es weiterhin tausende gelber und brauner Kleintransporter geben, die zu den unmöglichsten Zeiten versuchen Ihre Pakete an die Frau oder den Mann zu bringen, fragte man sich ganz im Süden Oberbayerns. Nach Wochen intensiven Beratungen und Besprechungen mit Ingenieuren und Entwicklern kristallisierte sich die Machbarkeit der revolutionären Idee heraus: Danto will als erster Anbieter eine europaweite Rohrpost für die Zustellung von Paketen umsetzen. Die Idee ist so einfach wie revolutionär.

„Die Möglichkeit mit Drohnen Pakete zuzustellen finden wir ganz nett, aber die Machbarkeit in der notwendigen Größenordnung stellen wir schon in Frage“, so Daniel Darga, Geschäftsführer der Danto GmbH. Die Rohrpost soll nicht nur die Zustellung von Kundenbestellungen enorm beschleunigen, auch der Umwelt wird diese Form des Paketversands zugute kommen. Die Rohrpost wird das Prinzip der verminderten Reibung bzw. des verminderten Luftwiderstands in einem Vakuum nutzen. Pakete werden so mit einem minimalen Energieaufwand und mit sehr hoher Geschwindigkeit zugestellt werden können. Berechnungen der engagierten Ingenieure ergaben für die Zustelldauer eines Pakets von Großkarolinenfeld nach Madrid, wohlgemerkt knapp über 2000km, nur 2,5 Stunden. Das entspricht einer Geschwindigkeit von 800 km/h, damit dürfte Danto auf lange Zeit die Pole Position im eCommerce inne haben. Drohnen fliegen mit weniger als 100 km/h, ganz zu schweigen von altersschwachen gelben Kleinlastern.

Eine erste Teststrecke befindet sich gerade im Bau, die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2014 geplant. Auch die Finanzierung dieses Jahrhundert-Projekts befindet sind in einem finalen Stadium. Danto konnte europaweite Investoren an einen Tisch bringen um diese Mammutaufgabe zu finanzieren. „Wir sind davon überzeugt, in wenigen Jahren hunderttausende Pakete geräuschlos, mit geringsten Emissionen und blitzschnell zum Kunden bringen zu können. Dafür arbeiten wir Tag und Nacht“, so ein sichtlich begeisterter Visionär im Onlinehandel.

Foto: Das Bild zeigt den Bau der Rohrpost Teststrecke.

← Kuschelig - Die Danto.de Tierschutzpakete Wir sind Städter Premium Partner! →

Ein Kommentar

  1. Kowalski
    9. Januar 2014 von 13:53

    Na dann mal los. Bin gespannt, wann das erste Paket durch das Rohr nach Hause kommt. Oder per Drohne was sich eben durchsetzt 😉


Hinterlassen Sie eine Antwort