blog.danto.de

blog.danto.de

Der Themen-Blog der Danto GmbH

Alles für die nächste Gartenparty!

GartenpartyWenn die Temperaturen wieder steigen wächst auch die Lust auf Feste in lauen Sommernächten. Doch damit die Party ein Erfolg wird muss die Organisation gut geplant werden. Es gehört schon ein bisschen mehr dazu als nur leckeres Essen und genügend Getränke.

Sie planen eine Sommerparty und wünschen sich, dass Ihre Gäste davon noch lange sprechen? Dann sollten Sie sich rechtzeitig darüber Gedanken machen, was Sie alles brauchen. Gestaltung und Dekoration sind das A und O auf jeder Fete. Verwandeln Sie Ihren Garten oder die Terrasse in eine gemütliche Oase, wo sich jeder wohlfühlt.

Unverzichtbar sind dabei bunte Accessoires wie beispielsweise Luftballons, Luftschlangen oder sogar Konfetti. Diese können Sie in Büschen und Bäumen aufhängen. Mit den Vorbereitungen sollten Sie am Morgen beginnen, dann sind Sie bis zum Mittag fertig und können sich auf das Buffet konzentrieren. Denken Sie auch daran, dass sich die Gartenparty eventuell bis in den späten Abend hineinzieht. Sorgen Sie also für eine angenehme Beleuchtung. Das muss kein Flutlicht sein, für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen beispielsweise mehrere Lampions, Teelichter oder Windlichter. Auch Gartenfackeln und Feuerschalen sind sehr beliebt.

Erweitern Sie Ihr Buffet mit kleinen Häppchen, die kommen auf einer Gartenparty immer gut an. Auf kleinen Spießen können Sie beispielsweise Käse, Trauben und andere Leckereien drapieren, das sind auch optische Hingucker. Verteilen Sie gleich mehrere Platten auf den Tischen und legen Sie Partygabeln bereit.

Auf Partys gibt es immer wieder Probleme mit den Getränken. Jeder nimmt sich ein Glas oder einen Becher und schon kurze Zeit später weiß keiner mehr so genau wem was gehört. Dadurch häuft sich das Geschirr beziehungsweise der Abfall. Mit Glasmarkern können Sie das umgehen. Verschiedene lustige Formen in unterschiedlichen Farben, die einfach mit einem kleinen Saugnapf am Glas befestigt werden, lassen den Besitzer sein Glas erkennen, auch wenn er zwischendurch mal den Platz wechselt. Das funktioniert sogar bei Kindern. Für Sommerpartys mit Kindern sollten Sie zusätzlich einige Dinge beachten, damit die Kleinen besonders viel Spaß haben. Kleine Luftrüssel dürfen dabei nicht fehlen. Besorgen Sie außerdem einen Softball und eventuell ein paar andere Spielsachen wie Pedalo Stelzen oder die lustigen Pedalo Gleichgewichtstrainer. Damit können sich auch die kleinen Gäste draußen beschäftigen.

← Urlaub auf Balkonien - Wie Sie Ihren Balkon perfekt einrichten Hochbeete - Pflanzen einmal anders →

Hinterlassen Sie eine Antwort