Garten & Balkon

Die Grills kriechen aus ihren Büschen!

Es ist endlich so weit, das Wetter wird allmählich, gaaanz allmählich besser und die ersten Grills sind wieder zu sehen. Wer genau hinsieht, kann sie erkennen, Griffe, Deckel oder Räder ragen oft ein klein wenig aus dem Dickicht.

Der Grill hält dort Winterschlaf uBeer and barbecue, Bier und grillen!nd gehört zur Gattung der Sommeraktivitäten. Heutzutage sind verschiedene Unterarten in den Gärten anzutreffen. Die großen Stammträger sind hierbei der Holz- und der Gasgrill. Diese beiden Gattungen werden wiederum unterteilt in weitere Unterspezien wie Runde, Eckige- oder gar Kugelgrills. Der Grill ist weiblich, weshalb er meist in Gesellschaft von Männern anzutreffen ist. Sie buhlen um die Gunst Ihrer Angebeteten. Wer kann mehr Bier trinken? Wer kennt sich besser mit Fleisch aus? Doch Ausnahmen bestätigen die Regel und so kommen auch manche Frauen zu dem Genuss das Antlitz eines Grills zu bewundern.

Bei meist sonnigem Wetter wird die Holzkohle aus dem Schrank und das Grillbesteck aus dem Schubladen geholt. Dann gibt’s es kein Halten mehr, Zange her und Fleisch auf den Rost. Wer seiner Grill etwas Gutes tun will, wäscht Sie nach jedem BBQ und sorgt sich um Ihre Verletzungen. Oft werden Räder oder Griffe in Mitleidenschaft gezogen, durch unachtsames platzieren des Grills an Ihrer alteingesessenen Stelle.

Grills sind keine leblosen Dinge, auch um Ihr Herz sollte sich gekümmert werden, Öl auf den Rost, das ist wahrlich Balsam für Ihre Seele. Dicke, fette Fleischfetzen braten dann nicht so leicht fest am Rost und können leichter gewendet werden. Hier gibt es viele verschiedene Meinungen, wer seiner Liebsten einen Gefallen tun möchte, soll nur Fleisch grillen! Das jedenfalls, werden Sie von prolligen Männern mit Bier in der Hand hören. Ganz wilde belegen Ihre Lady aber mit Gemüse – Mais, Zucchini, Paprika oder Zwiebeln sind hier leckere Alternativen.

Einige unserer Mitarbeiter haben Ihre Grills schon gehört im Garten. Wie siehts bei Euch aus?

Welches Exemplar habt Ihr im Garten? Was gefällt Eurer Grilldame am besten, Fleisch oder Gemüse?

0 Kommentare zu “Die Grills kriechen aus ihren Büschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.